Deutsche in Korea.

Weiterführende Hilfen zur spezifisch deutschen Familienforschung in Korea. Recherche-Möglichkeiten.

Moderator: -sd-

-sd-
Site Admin
Beiträge: 541
Registriert: 06.01.2007, 02:25

Deutsche in Korea.

Beitragvon -sd- » 08.11.2007, 08:44

Weiterführende Hilfen zur spezifisch deutschen Familienforschung in Korea. Recherche-Möglichkeiten.

Korea: www.kneider.info

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo, Herr Kneider !

Mir gab jemand einen Hinweis auf Ihre Website
Germans in Korea prior to 1910 - Deutsche Staatsangehörige in Korea von A bis Z:
www.kneider.info
,
die ich bemerkenswert und inhaltlich hoch interessant finde.
Wenn Sie es gestatten, würde ich gern einen verweisenden Link in mein
Forum UEBERSEEISCHE AUSWANDERUNG - http://forum.spatzentreff.net
setzen. Dieses will ich jedoch nicht tun, ohne Ihr Einverständnis hierzu zu haben.

Ich hoffe auf Ihr Entgegenkommen
und grüße Sie

Dieter Sommerfeld, Hamburg

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lieber Herr Sommerfeld,

es freut mich sehr, daß Ihnen meine 'Deutschen in Korea' so gefallen haben. Zeigt es mir doch von Zeit zu Zeit,
daß meine 30jährigen Forschungen nicht umsonst gewesen sind.

Selbstverständlich können Sie einen Link auf Ihrer Seite einrichten, die ich übrigens ebenfalls sehr
bemerkenswert finde. Auch Sie haben eine Menge Arbeit investiert und zahlreiche Informationen gesammelt,
die für jemanden, der genealogische Forschungen betreiben will, mehr als nur nützlich sind.
Ich habe selbst einmal vor langer Zeit versucht, etwas über die Herkunft meiner Familie herauszubekommen,
bin allerdings nicht weit damit gekommen, da nötige Unterlagen und alte Dokumente im letzten Krieg
durch Bomben zerstört wurden.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und auch Spaß mit Ihrer Seite.

Mit freundlichen Grüßen aus Seoul

Hans-Alexander Kneider
136-822 Seoul Songbuk-Ku
Songbuk 2 Dong 15-67
Republic of Korea
Tel: (+82-2) 747-7658
Fax: (+82-2) 3675-2059
Handy: 016-718-7658
www.kneider.info

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lieber Herr Sommerfeld,

auch diesmal habe ich absolut nichts dagegen, daß Sie unsere Korrespondenz auf Ihrer Seite veröffentlichen.
Doch bin ich mir nicht so sicher, ob Sie mich nicht zu sehr damit ehren, weil es sich bei meiner Liste
der 'Deutschen in Korea bis 1910' nicht um Auswanderer, sondern um Besucher des Landes handelt.
Sicherlich ist der eine oder andere längere Zeit in Korea geblieben, und es gibt sogar ein paar Wenige,
die auf der fernen Halbinsel verstorben sind, wie z.B. Franz Eckert, der nicht nur die japanische Nationalhymne
'Kimigayo' so wie sie heute existiert für europäische Instrumente arrangiert, sondern das Gleiche auch für
die erste koreanische Nationalhymne im Jahre 1901 getan hat.
Doch wird man sicherlich wenig Erfolg haben, auf meiner Seite einen ausgewanderten Familienangehörigen
zu finden. Interessanter ist das Ganze durchaus für jemanden, der herausfinden möchte, was ein Angehöriger
seiner Familie früher an Abenteuern überstanden hat. Dennoch danke ich Ihnen nochmals für Ihr Interesse
und hoffe, daß meine Arbeit doch dem einen oder anderen nützlich sein wird.

In diesem Sinne alles Gute und die besten Wünsche aus Seoul.

Hans-Alexander Kneider

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zu „... nach Korea“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast